Angebote zu "Dress" (14 Treffer)

Kategorien

Shops

Kurt Adler Prinzessin im rosa Kleid Weihnachtsa...
Beliebt
27,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Diese Prinzessin im rosa Kleid Weihnachtsanhänger von Kurt Adler ist eine fröhliche Ergänzung zu Ihrem Weihnachtsbaum- Die Prinzessin trägt ein rosa Kleid mit Tüll und goldfarbenen Details- Der Weihnachtsanhänger ist handverziert und macht jeden Anhänger einzigartig!

Anbieter: de Bijenkorf
Stand: 28.10.2020
Zum Angebot
Aniye By  Kleider LONG DRESS KURT
239,00 € *
zzgl. 5,00 € Versand

Aniye By Kleider LONG DRESS KURT Multicolor In Damengrößen erhältlich. IT 42. Jetzt LONG DRESS KURT von Aniye By auf Spartoo.de versandkostenfrei bestellen! 5% Rabatt mit Code: AH56

Anbieter: Spartoo
Stand: 28.10.2020
Zum Angebot
Aniye By  Kleider LONG DRESS KURT
239,00 € *
zzgl. 5,00 € Versand

Aniye By Kleider LONG DRESS KURT Multicolor In Damengrößen erhältlich. IT 44. Jetzt LONG DRESS KURT von Aniye By auf Spartoo.de versandkostenfrei bestellen! 5% Rabatt mit Code: AH56

Anbieter: Spartoo
Stand: 28.10.2020
Zum Angebot
Aniye By  Kleider LONG DRESS KURT
239,00 € *
zzgl. 5,00 € Versand

Aniye By Kleider LONG DRESS KURT Multicolor In Damengrößen erhältlich. IT 40,IT 42,IT 44. Jetzt LONG DRESS KURT von Aniye By auf Spartoo.de versandkostenfrei bestellen! 5% Rabatt mit Code: AH56

Anbieter: Spartoo
Stand: 28.10.2020
Zum Angebot
Aniye By  Kleider LONG DRESS KURT
239,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Aniye By Kleider LONG DRESS KURT Multicolor In Damengrößen erhältlich. IT 40. Jetzt LONG DRESS KURT von Aniye By auf Spartoo.de versandkostenfrei bestellen!

Anbieter: Spartoo
Stand: 28.10.2020
Zum Angebot
Aniye By  Kleider LONG DRESS KURT
239,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Aniye By Kleider LONG DRESS KURT Multicolor In Damengrößen erhältlich. IT 42. Jetzt LONG DRESS KURT von Aniye By auf Spartoo.de versandkostenfrei bestellen!

Anbieter: Spartoo
Stand: 28.10.2020
Zum Angebot
Aniye By  Kleider LONG DRESS KURT
239,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Aniye By Kleider LONG DRESS KURT Multicolor In Damengrößen erhältlich. IT 44. Jetzt LONG DRESS KURT von Aniye By auf Spartoo.de versandkostenfrei bestellen!

Anbieter: Spartoo
Stand: 28.10.2020
Zum Angebot
Ibu-lysin-ratiopharm® 293 mg Filmtabletten
2,62 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Gebrauchsinformationen Anwendungsgebiete IBU-LYSIN-ratiopharm® ist ein entzündungshemmendes und schmerzstillendes Arzneimittel (nicht-steroidales Antiphlogistikum/Analgetikum). IBU-LYSIN-ratiopharm® wird angewendet bei leichten bis mäßig starken Schmerzen akuten Kopfschmerzen bei Migräne mit und ohne Aura Fieber Wirkstoffe Ibuprofen-Lysin Weitere Pflichtinformationen Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! Warnhinweis für Arzneimittel mit den Wirkstoffen: Acetylsalicylsäure, Diclofenac, Ibuprofen, Naproxen, Paracetamol, Phenazon und Propyphenazon: Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage vorgegeben. Hinweise: Der Verkäufer behält sich vor, eine pharmazeutische Kontrolle durch unsere Apotheker über die bestellte Menge des Medikamentes durchzuführen. Hierbei kann es zu Kürzungen bei Ihrer Bestellung zu diesem Produkt kommen. Der Rechnungsbetrag wird dann automatisch angepasst. Anwendungsempfehlung Dosierung Die empfohlene Dosis beträgt Zur Schmerzstillung und bei Fieber: Die empfohlene Einzeldosis für Jugendliche ab 15 Jahren und Erwachsene liegt bei 200 mg bis 400 mg Ibuprofen. Die Tagesgesamtdosis sollte ca. 1200 mg Ibuprofen nicht überschreiten und auf 2-4 Einzelgaben über den Tag verteilt werden. Für Jugendliche ab 12 Jahren bis 15 Jahren beträgt die empfohlene Tagesgesamtdosis ca. 20 bis 30 mg Ibuprofen pro kg Körpergewicht, verteilt auf 3-4 Einzelgaben. AlterEinzeldosisTagesgesamtdosis Jugendliche ab 12 Jahren (ab 40 kg KG)1 Filmtablette (ca. 300 mg Ibuprofen)2-3 Filmtabletten (ca. 600 bis 900 mg Ibuprofen) Jugendliche ab 15 Jahren und Erwachsene1 Filmtablette (ca. 300 mg Ibuprofen)bis 4 Filmtabletten (bis ca. 1200 mg Ibuprofen) Wenn Sie eine Einzeldosis eingenommen haben, warten Sie mindestens 6 Stunden bis zur nächsten Einnahme. Anwendungshinweise Art der Anwendung Nehmen Sie die Filmtabletten bitte unzerkaut mit reichlich Flüssigkeit (z. B. einem Glas Wasser) während oder nach einer Mahlzeit ein. Wenn Sie einen empfindlichen Magen haben, empfiehlt es sich, IBU-LYSIN-ratiopharm® während der Mahlzeiten einzunehmen. Nehmen Sie IBU-LYSIN-ratiopharm® nach den Anweisungen des Arztes bzw. nach der in der Packungsbeilage angegebenen Dosierungsanleitung ein. Wenn Sie das Gefühl haben, keine ausreichende Schmerzlinderung zu spüren, dann erhöhen Sie nicht selbständig die Dosierung, sondern fragen Sie Ihren Arzt. Dauer der Anwendung Bei Fieber und Schmerzen richtet sich die Behandlungsdauer nach dem jeweiligen Beschwerdebild. Wenn bei Jugendlichen die Einnahme dieses Arzneimittels für mehr als 3 Tage erforderlich ist oder wenn sich die Symptome verschlimmern, sollte ärztlicher Rat eingeholt werden. Bei Erwachsenen sollte die Behandlung mit IBU-LYSIN-ratiopharm® ohne ärztlichen oder zahnärztlichen Rat bei Migränekopfschmerzen 3 Tage und bei sonstigen Schmerzen und Fieber 4 Tage nicht überschreiten. Bestehen die Beschwerden über diesen Zeitraum hinaus, halten Sie bitte Rücksprache mit Ihrem Arzt. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von IBU-LYSIN-ratiopharm® zu stark oder zu schwach ist. Hinweise Gegenanzeigen IBU-LYSIN-ratiopharm® darf nicht eingenommen werden, wenn Sie allergisch gegen Ibuprofen oder einen der in Abschnitt 6. genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind wenn Sie in der Vergangenheit mit Asthmaanfällen, Nasenschleimhautschwellungen oder Hautreaktionen nach der Einnahme von Acetylsalicylsäure oder anderen nicht-steroidalen Entzündungshemmern reagiert haben bei ungeklärten Blutbildungsstörungen bei bestehenden oder in der Vergangenheit wiederholt aufgetretenen Magen-/Zwölffingerdarm-Geschwüren (peptischen Ulcera) oder Blutungen (mindestens 2 unterschiedliche Episoden nachgewiesener Geschwüre oder Blutungen) bei Magen-Darm-Blutung oder -Durchbruch (Perforation) in der Vorgeschichte im Zusammenhang mit einer vorherigen Therapie mit nicht-steroidalen Antirheumatika/Antiphlogistika (NSAR) bei Hirnblutungen (zerebrovaskulären Blutungen) oder anderen aktiven Blutungen bei schweren Leber- oder Nierenfunktionsstörungen bei schwerer Herzmuskelschwäche (Herzinsuffizienz) im letzten Drittel der Schwangerschaft von Kindern unter 12 Jahren, da der Wirkstoffgehalt zu hoch ist. Für diese Altersgruppe stehen andere Ibuprofen-Zubereitungen mit geringerer Wirkstoffkonzentration zur Verfügung Nebenwirkungen Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen. Sollten Sie die folgenden Nebenwirkungen bei sich beobachten, besprechen Sie das bitte mit Ihrem Arzt, der dann festlegt, wie weiter zu verfahren ist. Die Aufzählung der folgenden unerwünschten Wirkungen umfasst alle bekannt gewordenen Nebenwirkungen unter der Behandlung mit Ibuprofen, auch solche unter hoch dosierter Langzeittherapie bei Rheumapatienten. Die Häufigkeitsangaben, die über sehr seltene Meldungen hinausgehen, beziehen sich auf die kurzzeitige Anwendung bis zu Tagesdosen von maximal 1200 mg Ibuprofen für orale Darreichungsformen und maximal 1800 mg für Zäpfchen. Bei den folgenden unerwünschten Arzneimittelwirkungen muss berücksichtigt werden, dass sie überwiegend dosisabhängig und von Patient zu Patient unterschiedlich sind. Die am häufigsten beobachteten Nebenwirkungen betreffen den Verdauungstrakt. Magen-/Zwölffingerdarm-Geschwüre (peptische Ulcera), Perforationen (Durchbrüche) oder Blutungen, manchmal tödlich, können auftreten, insbesondere bei älteren Patienten (siehe 2. unter „Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen“). Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Blähungen, Verstopfung, Verdauungsbeschwerden, abdominale Schmerzen, Teerstuhl, Bluterbrechen, ulcerative Stomatitis, Verschlimmerung von Colitis und Morbus Crohn (siehe 2. unter „Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen“) sind nach Anwendung berichtet worden. Weniger häufig wurde eine Magenschleimhautentzündung beobachtet. Insbesondere das Risiko für das Auftreten von Magen-Darm-Blutungen ist abhängig vom Dosisbereich und der Anwendungsdauer. Ödeme, Bluthochdruck und Herzinsuffizienz wurden im Zusammenhang mit NSAR-Behandlung berichtet. Arzneimittel wie IBU-LYSIN-ratiopharm® sind möglicherweise mit einem geringfügig erhöhten Risiko für Herzanfälle („Herzinfarkt“) oder Schlaganfälle verbunden. Weitere Nebenwirkungen Häufig (kann bis zu 1 von 10 Behandelten betreffen) Magen-Darm-Beschwerden wie Sodbrennen, Bauchschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, Blähungen, Durchfall, Verstopfung und geringfügige Magen-Darm-Blutverluste, die in Ausnahmefällen eine Blutarmut (Anämie) verursachen können. Sollten stärkere Schmerzen im Oberbauch, Bluterbrechen, Blut im Stuhl und/oder eine Schwarzfärbung des Stuhls auftreten, so müssen Sie IBU-LYSIN-ratiopharm® absetzen und sofort den Arzt informieren. Gelegentlich (kann bis zu 1 von 100 Behandelten betreffen) Zentralnervöse Störungen wie Kopfschmerzen, Schwindel, Schlaflosigkeit, Erregung, Reizbarkeit oder Müdigkeit. Sehstörungen. Magen-/Zwölffingerdarm-Geschwüre (peptische Ulcera), unter Umständen mit Blutung und Durchbruch. Mundschleimhautentzündung mit Geschwürbildung (ulcerative Stomatitis), Verstärkung einer Colitis ulcerosa oder eines Morbus Crohn, Magenschleimhautentzündung (Gastritis). Sollten stärkere Schmerzen im Oberbauch, Bluterbrechen, Blut im Stuhl und/oder eine Schwarzfärbung des Stuhls auftreten, so müssen Sie IBU-LYSIN-ratiopharm® absetzen und sofort den Arzt informieren. Überempfindlichkeitsreaktionen mit Hautausschlägen und Hautjucken sowie Asthmaanfällen (ggf. mit Blutdruckabfall). In diesem Fall ist umgehend der Arzt zu informieren, und IBU-LYSIN-ratiopharm® darf nicht mehr eingenommen werden. Selten (kann bis zu 1 von 1.000 Behandelten betreffen) Ohrgeräusche (Tinnitus), Hörstörungen. Sehr selten (kann bis zu 1 von 10.000 Behandelten betreffen) Herzklopfen (Palpitationen), Ödeme (Flüssigkeitseinlagerungen), Herzmuskelschwäche (Herzinsuffizienz), Herzinfarkt. Störungen der Blutbildung (Anämie, Leukopenie, Thrombozytopenie, Panzytopenie, Agranulozytose). Erste Anzeichen können sein: Fieber, Halsschmerzen, oberflächliche Wunden im Mund, grippeartige Beschwerden, starke Abgeschlagenheit, Nasenbluten und Hautblutungen. In diesen Fällen ist das Arzneimittel sofort abzusetzen und der Arzt aufzusuchen. Jegliche Selbstbehandlung mit schmerz- oder fiebersenkenden Arzneimitteln sollte unterbleiben. Entzündung der Speiseröhre (Ösophagitis) und der Bauchspeicheldrüse (Pankreatitis). Sollten stärkere Schmerzen im Oberbauch, Bluterbrechen, Blut im Stuhl und/oder eine Schwarzfärbung des Stuhls auftreten, so müssen Sie IBU-LYSIN-ratiopharm® absetzen und sofort den Arzt informieren. Ausbildung von membranartigen Verengungen in Dünn- und Dickdarm (intestinale, diaphragmaartige Strikturen). Vermehrte Wassereinlagerung im Gewebe mit Ausbildung von Ödemen, insbesondere bei Patienten mit Bluthochdruck oder eingeschränkter Nierenfunktion; nephrotisches Syndrom (Wasseransammlung im Körper [Ödeme] und starke Eiweißausscheidung im Harn); entzündliche Nierenerkrankung (interstitielle Nephritis), die mit einer akuten Nierenfunktionsstörung einhergehen kann. Es können auch Nierengewebsschädigungen (Papillennekrosen) und erhöhte Harnsäurekonzentrationen im Blut auftreten. Verminderung der Harnausscheidung, Ansammlung von Wasser im Körper (Ödeme) sowie allgemeines Unwohlsein können Ausdruck einer Nierenerkrankung bis hin zum Nierenversagen sein. Sollten die genannten Symptome auftreten oder sich verschlimmern, so müssen Sie IBU-LYSIN-ratiopharm® absetzen und sofort Kontakt mit Ihrem Arzt aufnehmen. Schwere Hautreaktionen wie Hautausschlag mit Rötung und Blasenbildung (z. B. Stevens-Johnson-Syndrom, toxische epidermale Nekrolyse/Lyell-Syndrom, Haarausfall/Alopezie. In Ausnahmefällen kann es zu einem Auftreten von schweren Hautinfektionen und Weichteilkomplikationen während einer Windpockenerkrankung (Varizelleninfektion) kommen (siehe auch „Infektionen und parasitäre Erkrankungen“). Im zeitlichen Zusammenhang mit der Anwendung bestimmter entzündungshemmender Arzneimittel (nicht-steroidaler Antiphlogistika; zu diesen gehört auch IBU-LYSIN-ratiopharm® , ist eine Verschlechterung infektionsbedingter Entzündungen (z. B. Entwicklung einer nekrotisierenden Fasciitis) beschrieben worden. Wenn während der Anwendung von IBU-LYSIN-ratiopharm® Zeichen einer Infektion (z. B. Rötung, Schwellung, Überwärmung, Schmerz, Fieber) neu auftreten oder sich verschlimmern, sollte daher unverzüglich der Arzt zu Rate gezogen werden. Unter der Anwendung von Ibuprofen wurde die Symptomatik einer Hirnhautentzündung (aseptischen Meningitis) wie starke Kopfschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, Fieber, Nackensteifigkeit oder Bewusstseinstrübung beobachtet. Ein erhöhtes Risiko scheint für Patienten zu bestehen, die bereits an bestimmten Autoimmunerkrankungen (systemischer Lupus erythematodes, Mischkollagenosen) leiden. Bluthochdruck (arterielle Hypertonie). Schwere allgemeine Überempfindlichkeitsreaktionen. Sie können sich äußern als: Schwellungen von Gesicht, Zunge und innerem Kehlkopf mit Einengung der Luftwege, Luftnot, Herzjagen, Blutdruckabfall bis hin zum bedrohlichen Schock. Bei Auftreten einer dieser Erscheinungen, die schon bei Erstanwendung vorkommen können, ist sofortige ärztliche Hilfe erforderlich und Sie dürfen IBU-LYSIN-ratiopharm® nicht mehr einnehmen. Leberfunktionsstörungen, Leberschäden, insbesondere bei der Langzeittherapie, Leberversagen, akute Leberentzündung (Hepatitis). Psychotische Reaktionen, Depression. Nicht bekannt (Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar) Es kann zu einer schweren Hautreaktion, bekannt als DRESS-Syndrom, kommen. Die Symptome von DRESS umfassen Hautausschlag, Fieber, geschwollene Lymphknoten und eine Zunahme von Eosinophilen (einer Form der weißen Blutkörperchen). Bei Behandlungsbeginn ein roter, schuppiger, weit verbreiteter Hautausschlag mit Unebenheiten unter der Haut und von Fieber begleiteten Blasen, die sich in erster Linie auf den Hautfalten, dem Rumpf und den oberen Extremitäten befinden (akutes generalisiertes pustulöses Exanthem). Beenden Sie die Anwendung von IBU-LYSIN-ratiopharm®, wenn Sie diese Symptome entwickeln, und begeben Sie sich unverzüglich in medizinische Behandlung. Siehe auch Abschnitt 2. Meldung von Nebenwirkungen Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Sie können Nebenwirkungen auch direkt dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte, Abt. Pharmakovigilanz, Kurt-Georg-Kiesinger-Allee 3, D-53175 Bonn, Website: www.bfarm.de anzeigen. Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.

Anbieter: Vitalsana Versand...
Stand: 28.10.2020
Zum Angebot
Epitaph for Emily: A Jim Wolf Mystery, Book 2 ,...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

While at a reading of a Kurt Vonnegut biography, private investigator Jim Wolf senses someone watching him. He catches sight of a young woman, maybe mid-twenties, who is short and has straight, straw-colored blond hair, granny glasses, and freckles. Her figure is more boyish than that of a grown woman. She wears jeans and a man's white dress shirt, and a cheap necklace of amber-colored beads with silver disks circles her neck. Her name is Emily. They escape the crowded bookstore and head for Wolf's boat - a simple romantic rendezvous that Emily assures Wolf they both want. In the morning Wolf wakes as two Oakland detectives land on his deck. Emily had left during the night, and their simple tryst has suddenly become complicated. Emily is dead - and Wolf is charged with her murder. With his own life in jeopardy, Wolf must find the killer. His quest leads him to the Cal campus, a bearded expert on Vonnegut who was sleeping with Emily, and a retro-sixties bash called the Commie Café, where the past becomes the murderous present. 1. Language: English. Narrator: Patrick Lawlor. Audio sample: http://samples.audible.de/bk/blak/006139/bk_blak_006139_sample.mp3. Digital audiobook in aax.

Anbieter: Audible
Stand: 28.10.2020
Zum Angebot
Dress Her in Indigo
15,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

From a beloved master of crime fiction, Dress Her in Indigo is one of many classic novels featuring Travis McGee, the hard-boiled detective who lives on a houseboat. Travis McGee could never deny his old friend anything. So before Meyer even says please, McGee agrees to accompany him to Mexico to reconstruct the last mysterious months of a young woman's life-on a fat expense account provided by the father who has lost touch with her. They think she's fallen in with the usual post-teenage misfits and rebels. What they find is stranger, kinkier, and far more deadly. 'To diggers a thousand years from now, the works of John D. MacDonald would be a treasure on the order of the tomb of Tutankhamen.'-Kurt Vonnegut All Meyer's friend wants to know is whether his daughter was happy before she died in a car accident south of the border. But when McGee and Meyer step foot in the hippie enclave in Oaxaca that had become Bix Bowie's last refuge, they get more than they bargained for. Not only had Bix made a whole group of dangerous, loathsome friends, but she was also mixed up in trafficking heroin into the United States. By the time she died, she was a shell of her former self. And the more McGee looks into things, the less accidental Bix's death starts to seem. Features a new Introduction by Lee Child

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 28.10.2020
Zum Angebot